In Deutschland ansässiges Spieleunternehmen veröffentlicht

In Deutschland ansässiges Spieleunternehmen veröffentlicht RPG auf der Litecoin-Blockkette

„Es ist das erste große Spiel, das die Litecoin-Blockkette für all seine Interaktionen nutzt“, sagte Charlie Lee, der Schöpfer des LTC.

In einer von der Litecoin Foundation vorbereiteten Online-Veranstaltung am 15. September kündigten der Litecoin (LTC)-Erfinder Charlie Lee und CipSoft-CEO Stephan Vogler die Veröffentlichung von LiteBringer an, einem Rollenspiel-Fantasy-Spiel, das auf der Litecoin-Blockkette läuft.

„Es ist das erste große Spiel, das die Litecoin-Blockkette für all seine Interaktionen nutzt“, sagte Lee.

Vogler erklärte, dass das Spiel vollständig dezentralisiert ist, was bedeutet, dass alle Benutzer einen Litecoin-Knotenpunkt betreiben müssen, um spielen zu können. Er merkte auch an, dass der Zugang vollständig davon abhängt, ob die Spieler zumindest etwas Litecoin zur Hand bei Bitcoin Circuit haben. Das Spiel enthält Berichten zufolge einen „Litecoin-Hahn“, der es einigen Benutzern ermöglichen könnte, kostenlos ein wenig Litecoin zu erhalten, wenn sie nicht bereit oder in der Lage sind, ihre eigene Litecoin zu übertragen.

„Jeder Zug im Spiel ist eine Transaktion auf der Litecoin-Blockkette, die einen Wert schafft“, sagte Vogler. „Wenn Sie ein guter Spieler sind, macht LiteBringer seinem Namen alle Ehre und bringt Ihnen vielleicht ein paar Litecoins.

Laut Vogler sind alle Waffen, Charaktere und Gegenstände im LiteBringer auf der LTC-Blockkette gespeichert

Er versicherte den Zuschauern, dass die Technologie „absolut sicher und dezentralisiert“ sei, da private Schlüssel niemals übertragen werden. CipSoft wählte die LTC-Blockkette Berichten zufolge aufgrund ihrer Popularität und der Tatsache, dass sie mit niedrigen Transaktionsgebühren von „weniger als einem Cent pro Transaktion“ verbunden ist.

Der Vorstoß von CipSoft zu blockkettenbasierten RPGs ist nicht das erste Mal, dass eine Blockketten- oder Krypto-Firma das Potenzial von Spielern erkannt hat, die Akzeptanz zu erhöhen. Im Mai gab Atari bekannt, dass es eine Partnerschaft mit der Litecoin Foundation eingegangen ist, um Spielern laut Bitcoin Circuit die Möglichkeit zu geben, für sein kommendes Video-Computersystem zu bezahlen. Infinite Fleet, ein Online-Spiel, das Krypto verwendet, steht derzeit unter der Leitung von Samson Mow, dem Chief Strategy Officer von Blockstream.

„Die Blockchain-Technologie hat ein riesiges Potenzial für Online-Spiele im Allgemeinen“, sagte Vogler. „Ich denke, es wird früher oder später Spiele für jede populäre Blockchain geben“, sagte Vogler.