Blog

Bitcoin kommer att krossa genom 100 000 dollar på detta datum, med utvalda altcoins inställd på att överträffa BTC, förutspår analytiker Nicholas Merten

En av YouTubes mest populära kryptostrateger säger att Bitcoin nästa tjurcykel officiellt pågår, med BTC på väg till en meteorisk högsta tid på 100 000 $.

I en ny video säger Nicholas Merten att Bitcoin expanderande boom-och-byst-cykler målar en tydlig bild av vart kryptokungen är på väg på lång sikt.

”Vad är den allmänna trenden vi ser här? Tja, varje gång lägger vi till cirka 11 till 13 månader, ger eller tar, i princip ett år för varje cykel. Det skulle vara logiskt förnuftigt här att för den här nästa cykeln skulle vi lägga till ytterligare tolv månader, ge eller ta, återigen kan det en månad mindre eller en månad mer. Det kommer att leda oss hit någonstans runt november 2022.

Om vi ​​tittar på det logaritmiska diagrammet, där vi har linjemotståndet som svänger över tiden, är det ungefär ett stort jämnt på $ 100.000. „

Merten är också hausseartad på Bitcoin på kort sikt eftersom han ser topp cryptocurrency antända en stark rally och avslutar sin tre år långa björnmarknad.

”Vi börjar nu se en breakout här. I likhet med mönstret som vi har letat efter, kan vi komma ner hit, göra den raden av motstånd [till] stöd innan vi verkligen tar fart. Hursomhelst skulle jag inte satsa mot Bitcoin just nu. Vi kan mycket väl gå in för att ställa in en relativt kortvarig höjd här runt $ 12.000 och så småningom testa ovan här på $ 14.000. „

Med ett Bitcoin-breakout i horisonten förväntar sig Merten att den stigande tidvattnet kommer att lyfta andra båtar

”Det jag verkligen fokuserar på är att det finns en möjlighet att möjligen handla Litecoin och Ethereum och Cardano och några av de andra blockchains där ute, några av de större protokollen. Jag tror att det kommer att bli klassen av altcoins som kommer att klara sig nästa vecka eller två. “

Medan kryptoanalytikern är hausseartad på stora mynt förväntar han sig att små juveler ädelstenar kommer att korrigera, vilket skulle ge honom chansen att köpa på dopp.

„Men så mycket som jag tror att dessa blockchains och protokoll kan göra det bra och jag har några positioner i några av dem, det viktigaste jag letar efter är en rabattmöjlighet och det är inom decentraliserade finansierings- och företags blockchains.“

Merten är särskilt hausseartad på DeFi-spelningar inklusive iExec (RLC), ChainLink (LINK), Cosmos (ATOM) och REN (REN).

Bezwartościowy Moneta – McAfee mówi, że nigdy nie wierzył, że Bitcoin trafiłby 1 milion dolarów.

John McAfee mówi, że nigdy nie wierzył, że Bitcoin trafi na 1 milion dolarów w ostatnim tweecie, wycofując się z poprzedniej prognozy.

W lipcu 2017 roku John McAfee powiedział, że „zje własnego kutasa“, jeśli Bitcoin nie trafi 500.000 dolarów w ciągu trzech lat. Dziś BTC waha się na poziomie zaledwie 9 130 dolarów, a jego cena musi wzrosnąć o ponad 5 376%, aby spełnić prognozę McAfee’a. W lipcu 2017 roku John McAfee powiedział, że „zje własnego kutasa“, jeśli Bitcoin nie trafi do 500 000 dolarów w ciągu trzech lat.

John McAfee tweetuje, że zjadłby swojego kutasa, gdyby Bitcoin nie trafił 500 tys. dolarów.

John McAfee tweetuje, że zjadłby swojego kutasa, gdyby Bitcoin Up nie trafił 500 tys. dolarów. Źródło: John McAfee Twitter

Ogólnie rzecz biorąc, w ciągu ostatnich trzech lat Bitcoin najwyraźniej nie znalazł się w pobliżu 500.000 dolarów. Nie tylko to, ale McAfee również wydaje się cofać od swoich przewidywań dotyczących miliona dolarów na BTC.

W zeszłym roku McAfee powiedział, że jest przekonany, że Bitcoin idzie do miliona dolarów. Powiedział, że negatywność wokół kryptońskiego rynku walutowego została obalona, zwłaszcza biorąc pod uwagę, że Bitcoin był w połowie 10.000 dolarów.

Ale 19 lipca 2020 roku, McAfee powiedział:

„Nie wyjdzie z tego. Nigdy nie wierzyłem, że Bitcoin trafi w 1 milion dolarów. To absurd. To stara, zmęczona, bezwartościowa moneta. Chciałem tylko zjeść mojego kutasa w telewizji. Poczekaj na niego.“

McAfee wrócił z prognozy na milion dolarów.
Od połowy 2019 roku cena Bitcoina spadła z około 13 900 dolarów do 9 100 dolarów. Po 34% spadku w ciągu 12 miesięcy, McAfee nie czuje się już pewnie co do swojej prognozy BTC na 1 milion dolarów.

W lipcu 2019 roku, powiedział McAfee:

„Bitcoin jest w połowie lat 10. i ludzie się martwią. LMFAO!!! Dlaczego zwracasz uwagę na cotygodniowe wahania? Spójrzcie na ostatnie kilka miesięcy FFS! To drastycznie wzrasta. Wciąż jestem pewien, że do końca 2020 roku cena BTC wyniesie 1 milion dolarów. Odmienne monety, takie jak MTC i Apollo, wzrosną 10 razy bardziej.“

Wbrew oczekiwaniom, wygląda na to, że McAfee odnosił się do końca 2020 roku, jako do przewidywanej daty 500.000 dolarów za Bitcoina.

Kiedy kilku entuzjastów kryptokurystyki pytało go o ten temat, McAfee zacytował stronę internetową o nazwie dickening.com. Strona ta mówi, że McAfee „obiecał zjeść własnego kutasa“, jeśli BTC nie trafi 1 milion dolarów do 31 grudnia 2020 roku.

McAfee powiedział, że jest to „dobrze udokumentowane“ jego zakład był na 31 grudnia tego roku, a nie lipca 2020 roku. Zapytany o zakład, potwierdził, że przejdzie z jego zakładu, jeśli BTC nie trafił 500.000 dolarów.

Powiedział:

„To dobrze udokumentowane, że zjem mojego kutasa 31 grudnia 2020 roku, a nie w lipcu tego roku. Google zakład. „Za trzy lata“ było odniesieniem do tej daty. Pomysłodawca tego tweeta nie zbadał go. Będę go jadł? Ty stawiasz! Ja, a może podwykonawca:)“

Max Keiser sarkastycznie mówi, że McAfee „zaszczycił swój zakład“
Max Keiser, gospodarz The Keiser Report i inwestor Bitcoin, sarkastycznie powiedział, że McAfee musi teraz wyzdrowieć w szpitalu po wypełnieniu zakładu.

„John McAfee uhonorował swój zakład, postawiony trzy lata temu, żeby odgryźć mu kutasa, jeśli Bitcoin nie będzie miał $500,000 DOBRYCH WIADOMOŚCI“: Dobrze sobie radzi w szpitalu i spodziewa się pełnego wyzdrowienia“, powiedział Keiser.

Oczywiście, osiągnięcia McAfee’a pokazują, że jego przewidywania powinny być brane pod uwagę z pewną dozą soli. Na przykład, jego twarzowa kampania prezydencka w Stanach Zjednoczonych wydaje się być teraz nieaktywna. Następnie w maju 2020 roku McAfee zakwestionował własne prognozy cenowe, pozostawiając wiele zamieszania.

Niemniej jednak, aby McAfee wygrał zakład, cena BTC musiałaby wzrosnąć o co najmniej 10,000% w ciągu najbliższych pięciu miesięcy.

Le Venezuela saisit 315 plates-formes minières Bitcoin: des mineurs discutent de confiscation illégale et d’extorsion de police

L’armée vénézuélienne a saisi 315 plates-formes minières Bitmain Antminer S9 bitcoin qui, selon elle, ne sont pas correctement enregistrées pour fonctionner dans le pays. Bien que l’extraction de crypto-monnaie soit légale au Venezuela, les mineurs disent qu’ils ont été traités injustement, citant des saisies illégales de matériel minier et l’extorsion de police.

Le Venezuela saisit de l’équipement minier Bitcoin

La Garde nationale bolivarienne du Venezuela (GNB) a annoncé via Twitter lundi qu’elle avait saisi 315 plates-formes minières Antminer S9 bitcoin dans la région sud du pays. Le Bitcoin Machine est l’une des plus grandes divisions des Forces armées nationales bolivariennes.

Le tweet explique que le GNB a décidé de saisir l’équipement minier de bitcoin parce que le propriétaire n’avait pas de papiers d’enregistrement appropriés. L’affaire a été transmise à la Surintendance nationale des actifs cryptographiques et des activités connexes (Sunacrip), le régulateur cryptographique nommé par le gouvernement de Nicolas Maduro chargé de l’enregistrement des mineurs.

Selon le journal local Criptonoticias, il s’agit de la première confiscation connue de matériel minier par les autorités vénézuéliennes en 2020. Celle qui a eu lieu en septembre 2019 dans l’État d’Aragua, où des plates-formes minières ont également été saisies en raison d’un manque de papiers d’enregistrement appropriés.

Les mineurs mettent en garde contre les saisies illégales et l’extorsion

Officiellement, le gouvernement vénézuélien a légalisé l’extraction de crypto-monnaie, obligeant les mineurs à s’inscrire et à obtenir des certificats de crypto-extraction. Cependant, les mineurs de crypto-monnaie du pays ont déclaré à plusieurs reprises que du matériel minier avait été illégalement saisi et que des mineurs avaient été extorqués par la police. Un certain nombre de mineurs de crypto-monnaies ont déclaré à Criptonoticias que „l’extraction de crypto-monnaies au Venezuela est devenue une activité risquée“, a indiqué la publication, ajoutant que certains responsables de la police avaient exigé des pots-de-vin pour ignorer l’équipement minier qu’ils avaient découvert.

Le vétéran mineur de crypto, Joan Telo, a déclaré au média que lors du calcul de la rentabilité minière au Venezuela, les mineurs doivent inclure les paiements d’extorsion et les pertes de leur équipement confisqué. Bien que l’extraction de crypto-monnaies soit une activité légale, il a ajouté qu’elle „est effectuée clandestinement et que les coûts inhérents à la migration de l’ensemble de l’opération vers un autre emplacement devraient être pris en compte, une fois détecté par les autorités“.

El evangelista de Bitcoin Anthony Pompliano convierte al comediante Bill Burr

Durante el último „Podcast de Bill Bert“, Anthony Pompliano parece haber logrado convencer a Bill Burr para que le dé una oportunidad a Bitcoin.

El cofundador de Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano, explicó los principales puntos de venta de Bitcoin a los comediantes Bill Burr y Bert Kreischer.
Pompliano destacó la resistencia de Bitcoin a la inflación, que se hizo especialmente evidente en medio de la crisis del coronavirus.
También señaló que un dólar digital no ganará a la gente si la política monetaria no cambia en primer lugar.

El influyente de Bitcoin Anthony Pompliano, cofundador y socio de Morgan Creek Digital, participó en el último „Podcast de Bill Bert“, presentado por los comediantes Bill Burr y Bert Kreischer, para „parlotear sobre los fundamentos de la moneda, el fugazi bancario y Bitcoin“.

Al final de la conversación del miércoles, Burr -que al principio se mostraba escéptico- concluyó que el sistema financiero moderno es un esquema Ponzi dirigido por los bancos y que en su lugar está „consiguiendo Bitcoin“.

Explicando las ventajas de Bitcoin, Pompliano señaló que una de sus características más atractivas es su resistencia a la inflación. Esto fue especialmente evidente durante la reciente pandemia de coronavirus, añadió, cuando la Reserva Federal comenzó a imprimir dólares americanos a un ritmo sin precedentes para crear un colchón de seguridad para la economía. Mientras tanto, la deuda nacional de los EE.UU. ha alcanzado un récord de 25 billones de dólares y el balance de la Reserva Federal rompió los 6 billones de dólares.

„Y así lo que terminas haciendo es Bitcoin y por qué estamos tan entusiasmados con él, hay mucha gente que lo llama ‚el dinero del pueblo‘ – o un activo de tipo deflacionario. Todo lo que eso significa es que nadie puede imprimirlo“, explicó Pompliano.

Por lo tanto, dado que ningún país del mundo puede controlar Bitcoin y sólo hay una cantidad fija de 21 millones de monedas que se crearán, „básicamente estás protegido de esa inflación y de la impresión de dinero y toda esa mierda loca“.

Revisiones expertas de seguridad de 1 día

ConsenSys Diligence está a la vanguardia de la criptografía ofensiva, la tecnología de cadenas de bloques y el análisis de incentivos económicos de la criptografía.

Pompliano añadió que durante la pandemia de coronavirus, 45 millones de personas en los EE.UU. han perdido sus empleos, sin embargo los mercados de valores están alcanzando máximos históricos. Según él, esto fue causado por una dislocación entre los precios de los activos y los datos económicos reales.

„Es porque la Reserva Federal y los legisladores intervienen y manipulan intencionalmente la economía. Para ser justos, el trabajo de la Reserva Federal es mantener a la gente empleada, manejar la economía, hacer todo eso“, continuó Pompliano.

„¿Así que es para mantener el esquema Ponzi en marcha?“ Burr preguntó, a lo que Pompliano respondió que no va a decir eso, pero tampoco va a estar en desacuerdo.
El último Pompliano que le rompió la espalda a Burr

Burr también se preguntó por qué la Reserva Federal no analiza Bitcoin y le da su propio giro. Sin embargo, esto es exactamente lo que las autoridades están haciendo hoy en día, dijo Pompliano.

Como Decrypt informó anteriormente, el tema del „dólar digital“ se está volviendo cada vez más relevante últimamente. A finales de mayo, por ejemplo, el ex presidente de la Comisión de Comercio de Futuros de Mercancías, Christopher Giancarlo, expuso su plan para una versión digital de la moneda estadounidense.

En todo el mundo, varios otros países están desplegando también sus pilotos de „monedas digitales de bancos centrales“, entre ellos el yuan digital de China, de amplia cobertura.

La Fed preside los planes de dólares digitales: Libra de Facebook una „llamada de atención

Sin embargo, según Pompliano, no se trata en realidad de un problema tecnológico sino de un problema de política monetaria.

„Así que lo que van a hacer básicamente es tomar el dólar y crear uno digital y reclamar la victoria. Pero lo que la gente está empezando a darse cuenta es que no, si la política monetaria no cambia, nada cambiará realmente.“

Haciéndose eco de este sentimiento, la Asociación de Banqueros Americanos también expresó recientemente sus preocupaciones, declarando que un dólar digital administrado por el estado dará demasiado poder a la Reserva Federal.

Zur Überraschung blüht das Geschäft von Crypto Volume Pumper

Zu seiner eigenen Überraschung blüht das Geschäft von Crypto Volume Pumper immer noch

Vor elf Monaten war Alexej Andrjunin sicher, dass seine Geschäfte nicht lange auf sich warten lassen würden.

Als 22-jähriger Mathematikstudent aus Moskau baute Andryunin ein Geschäft auf, das das Handelsvolumen mit wenig bekannten Krypto-Münzen, die während der ICO-Welle (Initial Coin Offering) 2017 ausgegeben wurden, aufblähte. In einem Interview mit CoinDesk, das im Juli letzten Jahres veröffentlicht wurde, beschrieb Andryunin offen die Unterwelt der Micro-Cap-Token und des Handels bei The News Spy, die von künstlichen Volumina überleben, die von bezahlten „Market-Makern“ (ein traditioneller Finanzbegriff, der in diesem Zusammenhang lose verwendet wird) erzeugt werden.

Damals glaubte Andrjunin, dass sein Geschäft auf dem Weg zum Niedergang sei: Die ICOs starben, der Wertmarkenmarkt schrumpfte, und eine neue Welle regulatorischer Aufmerksamkeit war im Begriff, die schattigeren Ecken des Krypto-Raums zu durchkämmen.

Jetzt sagt er, er habe sich geirrt. Das Geschäft wächst wieder, da die Token-Promotoren ihn dafür bezahlen, dass er ihre Projekte fördert, damit sie an den Krypto-Börsen akzeptiert werden. Es schadet nicht, dass die COVID-19-Pandemie zu einem Anstieg der Investoren geführt hat, die nach der nächsten Krypto-Gelegenheit suchen.

„Wir standen kurz davor, zur Analyse großer Datenmengen überzugehen, aber wir hatten keine Zeit, dort anzufangen, [weil] sich der Krypto-Markt plötzlich zu uns gewandt hat“, sagte er kürzlich zu CoinDesk.

Zusätzlich zur Aufblähung des Volumens bietet seine Firma alle Arten von Dienstleistungen für Token-Projekte an. Sie wird Apps codieren, wenn die Gründer der Projekte nichts anderes als eine Idee haben, sagte Andryunin – zu einem Preis.

Rückblende: Für $15K fälscht er Ihr Tauschvolumen – Sie kommen auf CoinMarketCap

Die Firma Gotbit von Andryunin, früher ein Zwei-Mann-Betrieb, verfügt heute über ein Team von sieben Mitarbeitern und einen scheinbar endlosen Pool von leicht verfügbaren freien Mitarbeitern aus dem Kreis der Mathematikstudenten der Moskauer Staatlichen Universität, an der Andryunin selbst ein Junior ist.

Allerdings fand er das Leben des CEOs unvereinbar mit seinem Zeitplan an der Universität, so dass er darüber nachdenkt, die Schule nach diesem Semester abzubrechen. „[Das] Studium der grundlegenden Mathematik und die Leitung eines Unternehmens passen nicht gut zusammen.

Andryunins neu gefundene Karriere zeigt, dass es noch lange nach dem Ende der ICO-Welle Dutzende von Unternehmen gibt, die sich noch immer durch symbolische Verkäufe Mittel beschaffen – und die Pandemie hat das Geschäft für Emittenten und Zwischenhändler wieder lukrativ gemacht.

Zwar sind die Dollarbeträge weitaus geringer als während der Go-go-Tage, aber der Wertmarkenmarkt ist aktiv. Allein in den letzten 30 Tagen wurden über 60 neue Wertmarken auf CoinMarketCap, der beliebten Website, die kürzlich von Binance übernommen wurde, notiert.

Die Welt der Pfennigmarken und obskuren Tauschgeschäfte ist nach wie vor attraktiv, sagt Andryunin. Seiner Schätzung zufolge generiert der Markt für die Förderung neuer Wertmarken jeden Monat etwa 1.000 BTC (etwa 9 Millionen Dollar zu aktuellen Preisen) an Gebühren für Unternehmen wie seines.

Aktivitäten im Innenbereich

Sergey Khitrov, Gründer von Listing.Help, das als Vermittler zwischen symbolischen Projekten, die versuchen, gelistet zu werden, und Börsen dient, sagte, die Nachfrage nach solchen Dienstleistungen bei The News Spy sei in diesem Frühjahr stark gestiegen.

„In den Zeiten der Pandemie wurden viele Unternehmen getroffen, und die Unternehmen gingen dazu über, Kryptoprojekte durchzuführen, was die Nachfrage nach Listings erhöhte“, sagte Khitrov. Darüber hinaus senkten im Frühjahr viele Börsen ihre Gebühren für die Börsennotierung, was ebenfalls die Nachfrage anregte“, so Khitrov.

Etwa 95% der durch ICOs geschaffenen Token sind jetzt tot, schätzte er, wobei ihr Wert bis zu 70 Mal kleiner ist als zu ihrem Höhepunkt im Jahr 2017. Nichtsdestotrotz wollen einige Leute immer noch das Wertmarkenspiel spielen.

Bei Binance, dem größten Krypto-Handelsplatz der Welt, hat sich der Fluss der Neuzulassungen für die IEO-Plattform (Initial Exchange Offering), Binance Launchpad, „seit 2019 aufgrund der Marktentwicklung erheblich verlangsamt“, sagte eine Sprecherin, Leah Li.

Die Plattform, die jetzt neue Token in zwei Formaten anbietet, einem traditionellen IEO und einer Lotterie, „bleibt jedoch bei den Binance-Nutzern sehr beliebt“, mit bis zu 22.000 Nutzern, die an einem einzigen IEO teilnehmen, sagte Li.

Ein Grund dafür: Als die COVID-19-Krise die traditionellen Offline-Unternehmen hart traf, richteten Investoren ihre Aufmerksamkeit auf den Online-Bereich.

„Leute mit Geld, die früher in Offline-Geschäfte investierten, investieren jetzt in digitale“, sagte Nikita Brudnov, CEO der B&R Gruppe, die auch im Token-Listing-Geschäft tätig ist und einige Dienstleistungen von Andryunins Firma unterbeauftragt – einschließlich, so Brudnov, der Handelsvolumen-Bots.

Es ist hauptsächlich ein Weg, den Spiel-, Unterhaltungs- und Finanzunternehmen einschlagen, fügte Brudnov hinzu. Auch der Online-Bereich erlebte einen Nachfrageschub: Wenn Menschen während einer Pandemie zu Hause festsitzen, versuchen sie sich häufiger am Day-Trading.

„Viele Menschen strömen in letzter Zeit zu Krypto, und als die Bitcoin abstürzte, kauften viele ein“, sagte Brudnov und bezog sich dabei auf den steilen Preisverfall Mitte März.

Coldplay’s bass player funded a BTC trading app

Guy Berryman, the Scottish bass player from Coldplay, financed a Bitcoin trading application (BTC) called Zumo.

Nick Jones, founder and CEO of Zumo, commented on his company’s mission:

„COVID-19 has accelerated the transition to a cashless society, and we need quick and easy ways to invest in new forms of currency more resistant to crises like this one.“

An application dedicated to the less experienced

The Zumo platform is clearly aimed at a beginner audience The News Spy global inc, ayondo Immediate Edge zulutrade, how to trade bitcoin to ethereum Bitcoin Trader, when will Bitcoin Revolution list cardano, Bitcoin Profit xrp buy, Bitcoin Evolution bitcoin diamond, Bitcoin Era lesson 1, how to take money out of Bitcoin Code, Bitcoin Circuit expiry dates, Bitcoin Billionaire copy funds review, as it offers only basic functionality: it allows you to buy, sell and store BTC. In addition to Berryman, the application has also been funded by the Scottish Investment Bank and Murray Capital.

Charles Read, a blockchain industry consultant, explained that for technology novice users cryptocurrency is still too complex. Zumo di addresses these very people:

„Zumo offers all the advantages of decentralised technology, without the initial difficulties associated with it.“

„This is the perfect time to invest in the technologies that will shape the financial security of future generations,“ said David Murray, director of Murray Capital. He also cited the fact that Zumo can be used by those who do not have access to traditional banking services.

Celebrities and cryptocurrency

Berryman is not the only personality in the music world to have expressed interest in cryptocurrency. Akon, pseudonym of the singer Alioune Badara Thiam, is creating a „city based 100% on cryptocurrency“ in Senegal:

„It’s a ten-year project that must be undertaken phase after phase. We started construction in March [2019] and phase 2 will begin in 2025.“

Even the biggest names in sport are approaching the industry. This month, Eddie Alvarez, a renowned U.S. mixed martial arts athlete and former UFC Lightweight Champion, announced on Twitter that he bought a Bitcoin:

„This is a long-term investment, not an attempt to make easy money.“

Italiens Zentralbank will angeblich eine Blockade im Bankensystem des Landes durchsetzen

Italienische Banken versuchen nun, ihre Betriebskosten mit Hilfe einer Anwendung der Distributed Ledger Technology (DLT) zu senken. Laut einem Bericht vom Dienstag hat die italienische Zentralbank, im Italienischen als Banca d’Italia bekannt, hinter den Kulissen daran gearbeitet, Blockchain in das Kernbankensystem des Landes zu integrieren.

Senkung der Betriebskosten mit DLT

Die Initiative wird von der Italienischen Bankenvereinigung (ABI) gefördert, einem der ältesten Bankenverbände Italiens, der 1919 gegründet wurde. Die als „Spunta Banca DLT“-Anwendung bezeichnete Blockchain-Plattform wird die Banken des inländischen Bankensystems miteinander verbinden, damit sie Kontounterschiede schnell ausgleichen können.

Die italienischen Banken werden auch alle Informationen über die Konten auf der Plattform vollständig einsehbar machen, ohne den traditionellen Prozess vieler Telefonanrufe und der Einbeziehung zahlreicher Parteien durchlaufen zu müssen, die alle Tage oder Wochen in Anspruch nehmen. Sie werden auch in der Lage sein, ausstehende Transaktionen zu verwalten, was dazu beitragen wird, das operationelle Risiko im gesamten System zu reduzieren.

Die Anwendung wird von R3’s Corda, einer Blockchain-Infrastruktur für Unternehmen, betrieben. Charley Cooper, geschäftsführender Direktor bei R3, sprach darüber, wie DLT dem italienischen Bankensystem helfen wird, und sagte, das Bankensystem des Landes habe seit vielen Jahren Schwierigkeiten mit der Abstimmung von Interbanküberweisungen, und DLT sei eine perfekte Lösung für dieses Problem.

Die Spunta Banca „beseitigt den Schmerz des Abgleichs von Diskrepanzen, die früher Tage oder Wochen dauerten, um sie zu lösen. Diskrepanzen können jetzt sofort erkannt und ausgeglichen werden“, fügte Cooper hinzu.

Kryptowährungen werden immer beliebter

Alle italienischen Banken wollen Blockkette einführen

In der Pilotphase im ersten Quartal 2020 testeten 18 Banken das System, das 7 Millionen Transaktionen umfasste, mit realen Daten. Die Zahl der Finanzinstitute im Netzwerk ist auf 32 gestiegen, darunter führende Institutionen wie Banca Monte Dei Paschi di Siena, Banca Mediolanum, UBI und UniCredit.

Italienische Betreiber ausländischer Banken wie BNP Paribas und Crédit Agricole nutzen die Anwendung derzeit ebenfalls. Eine weitere Welle von 23 Banken wird voraussichtlich im Mai folgen, wobei alle italienischen Banken bis Ende 2020 dem System beitreten sollen.

SIA tritt als Technologiepartner bei

Das Projekt begann vor fast zwei Jahren, und R3 hat mit ABI Lab und anderen Technologiepartnern, darunter SIA und NTT Data, zusammengearbeitet.

Ende April gab das SIA-Projekt bekannt, dass es sich dem DLT-Projekt von ABI angeschlossen hat, und die Spunta Banca basiert nun auf SIAchain, einer von SIA entwickelten privaten Blockketteninfrastruktur, die es Finanzinstituten und Unternehmen ermöglicht, blockkettenbasierte Anwendungen zu entwickeln und zu implementieren.

StormGain wählt Go-To Stablecoin als Auszeichnung im Krypto-Turnier

Die Märkte für Krypto-Währungen haben im Moment Schwung auf ihrer Seite, wobei alle Top-10-Münzen bei der letzten Prüfung im grünen Bereich gehandelt werden. Aber es ist erst eine Woche her, dass der BTC-Preis unter 7.000 Dollar gefallen ist, und es sah so aus, als könnte die Unterseite wieder herausfallen.

Vielleicht ist das der Grund, warum viele Händler, die es leid sind, vom Markt zum Narren gehalten zu werden, kreative Wege finden, um Renditen zu erzielen. Tausende von ihnen strömten zum StormGain’s Coin Contest, bei dem es für Händler um 100.000 USDT ging.

Wenn Sie geblinzelt haben, haben Sie es vielleicht verpasst. Bitcoin Evolution und StormGain, eine relativ neue Krypto-Währungshandelsplattform, die 2019 eingeführt wurde, nannte gerade die 500 glücklichen Gewinner – von Anfängern bis hin zu erfahrenen Händlern – die ein Stück vom Kuchen mitgenommen haben. Fast 30.000 Kryptowährungshändler versuchten ihr Glück und nahmen an dem teil, was StormGain als „vier Wochen intensiven Handels“ beschreibt, die Mitte März begannen.

Tether, die beliebteste stabile Münze und die viertgrößte Kryptowährung auf der Grundlage der Marktkapitalisierung, gibt den Gewinnern im Grunde den Gegenwert des US-Dollars. Der USDT ist im Verhältnis 1:1 an den US-Dollar gekoppelt und wurde bisher auf pari gehandelt. BeInCrypto hat die aktive Druckpresse dokumentiert, in der das Tether-Finanzministerium mehr Münzen per Hand über die Faust prägt.

Passives Einkommen auf Bitcoin Evolution erzeugen

Auf zu den Rennen

Der Ankündigung zufolge gingen die Händler mit 50.000 USDT auf einem Demokonto in die Rennen. Ihre Herausforderung bestand darin, den Wert ihrer „Holdings“ bis zum 9. April zu steigern, wobei der Gewinner die „höchste positive Gesamtbilanz aller profitablen und verlorenen Trades während des Wettbewerbszeitraums“ erzielen sollte.

An der Ziellinie wurden 100.000 USDT auf einen Pool von 500 Gewinnern verteilt. Der Gewinner des ersten Preises, der die Rangliste anführte und 5.824 USD erhielt, schrieb seinen Erfolg einer Kombination aus „Erfahrung und Glück“ zu, sagte StormGain:

„Es ist ein unglaubliches Gefühl, den ersten Platz gegen mehrere tausend Gegner zu gewinnen! Ich konnte es kaum glauben, dass ich so viel gepunktet und mich am ersten Tag an der Spitze wiedergefunden habe. Ich habe mich bis zum Ende nicht entspannt.“

Unterdessen waren auch die Preise für die Plätze zwei bis fünf nicht allzu schlecht.

Die besten 100 Gewinner erhalten ihre Belohnung in „echtem Geld“, mit dem sie auf der Plattform handeln oder sich auszahlen lassen können. Der Saldo der Gewinner erhält Boni in ihrer StormGain-Geldbörse mit Kryptowährung.
Eine Krypto-Brieftasche ist ein Gerät oder eine Anwendung, die digitale Vermögenswerte speichert. Im Gegensatz zur physischen Brieftasche in Ihrer Gesäßtasche,… Mehr unter
die für den weiteren Handel oder zukünftige Wettbewerbe verwendet werden können.

Weitere Tricks im Ärmel

StormGain hat andere Anreize, die ein passives Einkommen an der Börse erzeugen. Alex Althausen, CEO von StormGain, erklärte in einem Interview mit LearnBonds eine Funktion, mit der Händler an der Börse „passives Einkommen durch ‚Kryptokram‘ erzielen können“. Je mehr Sie einzahlen, desto höher ist Ihr Verdienst, obwohl die Zinsen bei „10-12% für Einlagen im Gegenwert von $10.000“ gedeckelt sind.

Sie haben auch Pläne, ihre Margenhandelsfunktion von nur USDT auf „BTC, ETH, LTC, XRP und BCH“ zu erweitern.

Wenn Sie den Münzwettbewerb verpasst haben, machen Sie sich keine Sorgen. StormGain sagt auch, dass es für die Zukunft noch mehr Tricks in petto hat. Der Gewinner des ersten Platzes hatte diesen Ratschlag:

„Anfängern im Krypto-Handel kann ich nur eines raten – studieren Sie zuerst. Bevor Sie sich anmelden, lesen Sie die Regeln sorgfältig durch.“

Peter Schiff: In den nächsten Jahren wird Gold mehr als Bitcoin steigen, weil der Bitcoin-Preis abstürzen wird

Peter Schiff, ein bekannter Ökonom und renommierter Autor, hat Bitcoin erneut unter die Lupe genommen. Da er den digitalen Vermögenswert üblicherweise mit Gold vergleicht und seinen Mangel an innerem Wert umreißt, sagt der Experte nun, dass das Edelmetall Bitcoin übertreffen wird, da letzteres einfach abstürzen wird.

Peter Schiff zurück zu Bitcoin

Bitcoin wird üblicherweise mit Gold in seinem Eigentum verglichen, um als Wertspeicher zu dienen. Tatsächlich bezeichnete hier der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, sie als „spekulativen Wertspeicher, genau wie Gold“.

Dies scheint jedoch nicht die Meinung von Peter Schiff zu sein, da er dafür bekannt ist, den Wert von Bitcoin zu widerlegen.

Er wiederholte heute seine Ansichten und sagte erneut, dass Bitcoin letztendlich „zurück auf die Erde stürzen“ werde.

In den letzten Jahren haben sich Bitcoin-Hodler über Goldinvestoren lustig gemacht, weil #Bitcoin so viel mehr als #gold gewonnen hat. In den nächsten Jahren werden sich diese Rollen umkehren, aber nicht, weil Gold stärker steigt als Bitcoin, sondern weil Goldmonde, wenn Bitcoin auf die Erde zurückfällt.

Als Schiff gebeten wurde, Bitcoin zu kürzen, um „sein Geld dort unterzubringen, wo sein Mund ist“, erklärte er, dass er bereits gegen die beliebte Kryptowährung wette.

„Ich besitze kein Bitcoin und bin lange Zeit viel Gold und Silber und noch größere Positionen in Edelmetall-Bergbauaktien. Das ist effektiv eine große Wette gegen Bitcoin, das neue Gold zu werden, oder um Gold einen sicheren Marktanteil zu nehmen. “ – Er sagte.

Bitcoin

Gold ist modern, sagt Schiff

Bitcoin hat viele Eigenschaften in Bezug auf Gold und wird auch allgemein als „digitales Gold“ bezeichnet. Tatsächlich wird die Kryptowährung in dem Sinne „abgebaut“, dass Arbeit erforderlich ist, um mehr davon zu produzieren, daher der PoW-Konsensalgorithmus (Proof-of-Work).

Darüber hinaus ist Bitcoin ebenso knapp wie Gold. Beide Vermögenswerte haben einen festgelegten Betrag. Es gibt nur so viel Gold auf der Erde und so viele Bitcoins, die geprägt werden. Der Unterschied besteht darin, dass wir wissen, wie viele Bitcoins es geben wird (21 Millionen), aber nicht, wie viel Gold nicht abgebaut wird.

In Schiffs Twitter-Thread wurde jedoch ein interessanter Punkt angesprochen, in dem dargelegt wird, dass Gold archaisch ist und früher für nicht digitale Gesellschaften funktioniert hat, was bei uns nicht der Fall ist. Bis zu diesem Punkt argumentierte Schiff, dass „Gold erst um 700 v. Chr. Zu Geld wurde. Es ist also eigentlich ziemlich modern. Außerdem ist es ein Metall, kein Stein. Bitcoin wird niemals Geld sein. Nicht einmal Höhlenmenschen wären dumm genug, es zu akzeptieren.

DOGE von Elon Musk als beste Kryptomünze ausgezeichnet

Elon Musk ist erneut zu Twitter gegangen, um seinen Followern mitzuteilen, dass er die Kryptoindustrie im Auge behält. Der CEO von Tesla favorisiert erneut die DOGE-Münze, genau wie im letzten Jahr.

Elon Musk, CEO von Tesla, teilt seine Meinung zu Krypto erneut und wählt DOGE als seine Lieblingsmünze

Musks Haltung gegenüber Krypto scheint interessant zu sein, da er von Zeit zu Zeit nur allgemeine Kommentare zu diesem Bitcoin Future Thema abgibt und sich immer fernhält, wenn er gebeten wird, sich eingehender mit dem Thema zu befassen.

Zuvor, im Jahr 2019, erklärte Musk:

»Dogecoin könnte meine Lieblingswährung sein. Es ist ziemlich cool‘.

Dies war eine Antwort auf die „Umfrage“ des Aprilscherzes, in der er als potenzieller CEO für DOGE gewählt wurde.

Bitcoin

Zuvor hatte Musk in einem Podcast Kryptowährungen als potenziellen Ersatz für Bargeld bezeichnet , obwohl er nicht allzu begeistert davon klang

Zuvor erklärte der Tesla-CEO auch, dass Bitcoin nicht sein Sicherheitswort sei – ein Tweet, den viele als Witz verstanden. Die Community glaubte jedoch auch, dass dies ein Zeichen des Interesses von Musk an Bitcoin ist.

Wenn die Bullen dagegen 62,50 USD (bärisches .236 Fib Retracement) brechen können, liegt die erste Widerstandsstufe oben bei 66,50 USD (bärisches .382 Fib Retracement). Darauf folgt ein Widerstand bei 69,71 USD (rückläufiges .5 Fib Retracement) und 74 USD (rückläufiges .618 Fib Retracement).